Bayrischzell

Seitenbereiche

  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage
Versorgungskrankengeld
Beschreibung

Das Versorgungskrankengeld steht während einer Heilbehandlung oder Krankenbehandlung nach dem Bundesversorgungsgesetz zu, solange Arbeitsunfähigkeit vorliegt. Es beträgt 80 % des Regellohns und darf das entgangene regelmäßige Nettoarbeitsentgelt nicht übersteigen.

§§ 16-16h Bundesversorgungsgesetz

Gesetzliche Krankenkassen; Zentrum Bayern Familie und Soziales - Versorgungsamt
Zuständiges Amt
Träger der gesetzlichen Krankenversicherung
Hausanschrift
Postanschrift
Fon:
Fax:
zurück